Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Indian Ceramics 2015 – Ausstellerstimmen (in alphabetischer Reihenfolge)

23.01.2015

Anand Pande, Geschäftsführer, SACMI Impianti India
„Für uns ist die Indian Ceramics 2015 eine perfekte Plattform für das Networking mit unseren ausländischen Partnern. Die Resonanz, die wir in den letzten paar Tagen erhalten haben, ist enorm.“

Bernhard Buntin, Kaufmännische Abteilung, Bernini Impianti
„Indien ist ein sehr wichtiger Markt für uns. Die Herausforderung besteht darin, die lokalen energiepolitischen Anforderungen zu erfüllen. Dieses Jahr haben wir einige sehr spezifische Anfragen nach unseren Produkten erhalten. Die Besucherqualität war sehr gut.“

Bruno Martinez, Gebietsvertriebsleiter, esmalglass itaca grupo
„Die Indian Ceramics 2015 war eine gut organisierte Veranstaltung. Wir waren von der Besucherzahl an unserem Stand überrascht. Wir werden auf jeden Fall auch bei der nächsten Ausgabe der Messe wieder dabei sein.“

Dharmesh Joshi, Stellv. Vizepräsident Vertrieb und Service, Eirich India Pvt. Ltd.
„Die Indian Ceramics ist eine der besten Messen für die Keramikindustrie. Die Besucherqualität war sehr hoch. Ich bin sehr zufrieden mit der Indian Ceramics 2015.“

Dries van Hapert, Geschäftsführer, De Boer Machines Nederland B.V.
„Seit der Übernahme der Indian Ceramics durch die MMI India haben wir von Veranstaltung zur Veranstaltung einen deutlichen Qualitätsanstieg miterlebt. Besonders in Indiens Ziegelindustrie ist die Umstellung von manueller auf maschinelle Arbeit mit einer Reihe von Anforderungen verbunden. Die Indian Ceramics ist die Plattform Nummer eins, wenn es darum geht, die Herausforderungen zu meistern, vor denen Indiens grobkeramische Industrie steht. Wenn die Indian Ceramics wächst, wachsen auch wir. Das ist unsere Messe!“

Dr. G. Madhiyazhagan, CEO, Vidres India Ceramics Pvt. Ltd.
„Die Indian Ceramics 2015 war sehr gut organisiert und koordiniert. Die Veranstaltung bildet eine Plattform, auf der Hersteller und Dienstleister wesentlich besser Kontakte knüpfen können. Durch die Messe erhielten wir die Chance, auch mit Sektoren in anderen Ländern zu kommunizieren.“

Dr. Chandresh Agarwal, Geschäftsführer, IMERYS Ceramics
„Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Indian Ceramics 2015, denn dort konnten wir zahlreiche neue Kunden gewinnen. Entscheidungsträger sind für unsere Geschäftsentwicklung sehr wichtig, und auf der Indian Ceramics 2015 wurde uns die Gelegenheit zum Networking mit diesem Personenkreis geboten. Die Veranstaltung bietet uns eine Plattform, um innovative Produkte zu präsentieren. Wir freuen uns, dass die Leute unsere Produkte verstehen und gut auf unsere Ideen ansprechen.“

François Forgeron, Produktmanager Keramik, Saint Gobain Formula
„Wir nehmen nun bereits zum dritten Mal an dieser Messe teil und haben den Eindruck gewonnen, dass sich der Markt ändert. Die indischen Hersteller streben heutzutage nach höherer Qualität. Diese Messe ist eine großartige Gelegenheit für uns, mit all unseren Kunden zusammenzutreffen, angefangen von den Entscheidungsträgern über die Ingenieure und Techniker bis hin zu den Vertriebsleitern.“

George Koukas, Kaufmännischer Direktor, SABO S.A. brick & tile
„Wir haben auf der Indian Ceramics 2015 gute Erfahrungen gemacht. Alle Spitzenhersteller haben daran teilgenommen. Wir warten schon auf die nächste Ausgabe der Messe.“

Glynn Dixon, Vertriebsleiter, Craven Fawcett
„MMI India hat die Messe zum richtigen Zeitpunkt übernommen. Die Messe wird immer besser. Wir haben eine wirklich gute Resonanz von einem hochwertigen Besucherpublikum erhalten. Wir begegnen allen möglichen Mitwettbewerbern. Die Indian Ceramics ist die führende Messe für die Keramikindustrie in Indien.“

Gian Paolo Crasta, Marketingleiter, Verband der italienischen Hersteller von Maschinen und Ausrüstungen für die Keramikindustrie (Association of Italian Manufacturers of Machinery and Equipment for Ceramics - ACIMAC)
„Indien ist ein schwieriger, aber wichtiger Markt für die italienische Keramikmaschinenindustrie. Und da der Stand von ACIMAC nun im Mittelpunkt der Nachfrage steht, sind wir stolz darauf, ein Teil der Erfolgsgeschichte der Indian Ceramics zu sein.“

Hans-Jürgen Hofmann, Vertriebsleiter Keramik, Amberger Kaolinwerke Eduard Kick GmbH & Co. KG
„Diese Messe wird mit jeder Ausgabe professioneller. Die Aussichten für die Branche scheinen günstig zu sein. Wir haben mehr als einmal an der Indian Ceramics teilgenommen - und das lohnt sich, denn die Leute kennen nun unser Unternehmen, und die Besucher kommen gezielt, um mehr über unsere Produkte zu erfahren. Wir hatten einige sehr fruchtbare Gespräche, die bei der Verfeinerung unserer Marktstrategie hilfreich sein werden.“

Harald Wicht, Vertrieb, Dorst Technologies
„Die Indian Ceramics 2015 hat uns dabei geholfen, Neugeschäfte zu tätigen und neue Kontakte zu knüpfen. Die diesjährige Messe hat unserem Unternehmen Vorteile gebracht. Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe der Indian Ceramics.“

Joao Costa, Direktor, Torrecid India
„Die Indian Ceramics 2015 war eine fantastische Gelegenheit für die Torrecid Group, unsere Innovationen zu präsentieren.“

K. D. Sanghavi, Geschäftsführer, Interkiln Industries Ltd.
„Die Indian Ceramics 2015 war eine sehr gut organisierte Veranstaltung. Wir hatten Besucher aus dem Ausland, wie zum Beispiel aus Bangladesh, Sri Lanka, der Golfregion und Ägypten. Der wichtigste Punkt ist, dass die Besucher, die unseren Stand besuchten, alle Entscheider waren. Die Indian Ceramics wird mit jeder Veranstaltung internationaler.“

Kamal Kumar, Manager Indiengeschäft, Modena Technology Limited
„Dieses Jahr verzeichneten wir mehr Besucher aus aufstrebenden Märkten. Wir lernen ihren Bedarf kennen und leisten Unterstützung dabei, diesen Anforderungen nachzukommen. Die Indian Ceramics ist eine hervorragende Plattform für hochrangige Entscheider.“

Kushal Kalasad, Vertriebsleiter Inland, Verdes
„Die Indian Ceramics 2015 war eine erstaunliche Messe. Hier treffen wir die richtigen Kunden für die neuesten Produkte, die wir ausstellen. Die Qualität und Internationalität der Besucher ist sehr gut.“

Natthiev Faivre, Projektmanager, Cleia
„Die Indian Ceramics 2015 war eine interessante, sehr gut organisierte Veranstaltung. Es kamen viele Leute ; wir konnten viele neue Kontakte knüpfen. Dieses Jahr verzeichneten wir mehr Besucher aus aufstrebenden Märkten.“

Rajshekhar Shettar, Geschäftsführer, Colorobbia India
„Wir sind regelmäßige Teilnehmer der Indian Ceramics. Wir konnten uns nicht die Gelegenheit entgehen lassen, ein Teil der Indian Ceramics 2015 zu sein. Diese Veranstaltung bietet uns die Möglichkeit, die technischen Aspekte unserer Produkte vorzustellen und zu erläutern.“

Sebastian Louis, Direktor, WAB
„Wir nehmen zum ersten Mal an der Indian Ceramics teil. Wir können mit Stolz sagen, dass die Indian Ceramics die richtige Plattform ist, um mit dem Fachpublikum in Kontakt zu treten. Der Grund für unsere Teilnahme besteht nicht nur im Verkauf unserer Produkte, sondern auch in der Aneignung von Kenntnissen über die Marktbedingungen.“

S. N. Mishra, Zentrales Glas- und Keramik-Forschungsinstitut (Central Glass and Ceramic Research Institute)
„Die Ausstellerstände waren von hoher Qualität und die Stimmung war sehr gut. Die Branchenbeteiligung war sehr hoch.“

Queenie Xie, Hestia
„Die Indian Ceramics 2015 hat sich als eine der wichtigsten Veranstaltungen für die Keramikbranche erwiesen. Wir haben an der Messe teilgenommen, um unsere Produkte auf dem indischen Markt zu verkaufen. Insgesamt ist die Indian Ceramics 2015 für uns eine erfolgreiche Veranstaltung gewesen. Wir sind sehr erfreut über die Besucherfrequenz auf der Messe.“