Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Ausstellerstimmen analytica 2014

4. April 2014

Ausstellerstimmen

Stefanie Dörflinger, Leiterin Marketing- Kommunikation, LAUDA DR. R. WOBSER, Deutschland
"Die analytica ist für uns ein sehr wichtiger Kontaktpunkt, um mit unseren Kunden ins Gespräch zu kommen – intensiv und auf Augenhöhe."

Dr. Eva Ehrentreich-Förster, Head of Department Microarrays & Biochip Technology, Fraunhofer IBMT, Deutschland
"Mit der analytica 2014 sind wir rundum sehr zufrieden. Synergieeffekte entstehen für uns unter anderem durch die Qualität der anderen Aussteller, die in unserer Halle platziert sind und die relevante Besucher in die Halle ziehen. Die analytica ist wichtig für uns, weil bei Fraunhofer analytische und diagnostische Fragestellungen behandelt werden, die wir auf der Messe einem interessierten Fachpublikum präsentieren können."

Hanna Engelhardt, Marketing Life Science, Analytik Jena AG, Deutschland
"Wir konnten auch in diesem Jahr wieder eine hohe Anzahl an neuen Kontakten knüpfen. Da die Messebesucher aus den verschiedensten Branchen kommen ist die analytica für uns die geeignete Messe. Auch die Internationalität der Besucher ist für unser weltweit agierendes Unternehmen von großem Vorteil. So hatten wir Besuch aus vielen verschiedenen Ländern, darunter Algerien, USA und vielen mehr. Die analytica wird aus diesem Grund auch 2016 wieder auf unserer Agenda stehen."

Nils Garnebode, Abteilungsleiter Projektunterstützung und Marketing, Shimadzu, Deutschland
"Die Investitionen in die analytica haben sich gelohnt: Wir haben mehr Kundenkontakte und viele interessante Gespräche. Die analytica ist eine gute Gelegenheit, mit Kunden zusammenzutreffen. Man trifft neue Kunden, viele Bestandskunden und Mitbewerber. Das macht die analytica zu dem Branchentreffen im wahrsten Sinne. Auch die Internationalität ist wieder deutlich sichtbar mit Besuchern aus Europa und der ganzen Welt."

Gerhard Hofer, Regional Sales Manager Germany South, Qiagen, Deutschland
"Wir waren sehr zufrieden mit dem Verlauf der analytica 2014. Unsere Ziele waren neue Kunden zu akquirieren, bestehende Geschäftskontakte zu vertiefen und die relevanten Entscheider zu treffen, die sich auf der analytica einfinden. Dies ist uns sehr gut gelungen. Sowohl die Qualität als auch die Quantität der Besucher hat uns überzeugt und wir konnten einen sehr guten Besuchermix aus allen relevanten Bereichen auf unserem Stand verzeichnen. Auf der diesjährigen Messe haben wir unter anderem Neuheiten aus den Bereichen Next-Generation Sequenzierung (NGS), Bioinformatik & Auswertung von NGS Daten sowie Laborautomation und Hochdurchsatz-Lösungen für Proben- & Test-Technologien vorgestellt."

Karin Hofelich, Verlagsleitung Life Sciences, GoingPublic Media AG, Deutschland
"Die Besucher des vierten Finance Day lobten vor allen die hochkarätig Besetzung sowie die Aktualität der Panels. Die Diskussion zeigte, dass die Finanzierungslage für Biotechunternehmen in Deutschland nach wie vor schwierig ist. Neidisch schaut man hier auf den US-amerikanischen Markt. Ob und wann ein Initialfunke überspringt, wurde in Frage gestellt. Die Diskussionsteilnehmer waren sich einig: Damit die Industrie in Schwung kommen kann, müssen bessere Rahmenbedingungen geschaffen werden."

Stefan Holler, Leiter Marketing, WALDNER Laboreinrichtungen, Deutschland
"Die analytica ist für uns ein wahres Heimspiel. Neben unserem Messeauftritt sponsern wir die Live Labs und auch die neue Sonderschau Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit. Mit diesen außergewöhnlichen Plattformen differenziert sich die analytica von anderen Messeauftritten. Von Beginn an waren wir mit der Besucheranzahl zufrieden, auch Kunden aus Südamerika, Russland und Osteuropa waren dabei. Die Gespräche mit bestehenden und potenziellen Kunden verliefen äußerst positiv."

Tom Keppeler, Public Relations Leader, Thermo Fisher Scientific, USA
"Die analytica 2014 war ein großartiger Erfolg für die drei anwesenden Brands von Thermo Fisher Scientific. Die analytica ist unsere größte Messe in Europa und wir schätzen die Möglichkeit, einem breiten Publikum – von Kunden über Medienvertretern hin zu Analysten und der Allgemeinheit – einige unserer neuesten Instrumente, Geräte und Software vorzustellen. Wir begrüßten Besucher aus nahezu jedem europäischen Land und auch von drei weiteren Kontinenten. Wir sehen uns 2016 wieder!"

Brahim Khiat, Export Manager, Biochem Chemopharma France, Frankreich
"Wir sind in diesem Jahr erstmals auf der analytica vertreten. Im Vergleich zu anderen weltweiten Plattformen ist die analytica die Beste. Hier treffen wir die richtigen Besucher, das heißt für uns Distributoren. 2016 sind wir sicher wieder als Aussteller im Rahmen des französischen Gemeinschaftsstandes mit dabei."

Angelika Krauth, Produktmanagerin, PROMEGA GmbH, Deutschland
"Die analytica ist einer der wichtigen Messen in unserem Bereich, um sich der Zielgruppe zu präsentieren, neue Kunden zu gewinnen und Bestandskundenpflege zu betreiben. Grundsätzlich ist die analytica wichtig und macht einen hohen Anteil des Marketing Mix aus."

Sandra Mayer, Marketing Communications Spezialist, Eurofins, Deutschland
"Der zweite und dritte Messetag verliefen für uns sehr zufriedenstellend. Die analytica ist einer der bedeutendsten Gelegenheiten für uns, um mit den verschiedensten Kunden in Kontakt zu treten und den Markt direkt anzusprechen sowie zu beobachten. Das Publikum war sehr international und es waren viele Besucher aus unseren Distributionsländern vertreten. 2016 sind wir wieder dabei!"

Henning Menke, Country Manager and Managing Director, Hamilton Robotics, Deutschland
"Die analytica hat einen sehr hohen Stellenwert für uns. Da das gesamte Branchenportfolio hier vertreten ist, haben wir die Möglichkeit die gesamte Kundenbreite optimal abzudecken. Das Einzigartige an der analytica ist, dass wir hier viele Entscheider treffen, weshalb es für uns die wichtigste Messe überhaupt ist. 2012 waren wir auch auf der analytica vertreten und es hat sich gezeigt, dass wir davon sehr profitieren konnten. Aus diesem Grund sind wir sicher 2016 wieder dabei!"

Clark Mulligan, President Laboratory Products Association, USA
"Die analytica ist eine sehr wichtige Messe für unsere Mitglieder. Die analytica bietet eine hervorragende Möglichkeit für unsere Mitglieder, ihre weltweite Präsenz auszubauen und neue Geschäftsmöglichkeiten anzubahnen."

Francis Pithon, President EUROM, Frankreich
"Wir haben die Gelegenheit genutzt und unser jährliches EUROM Treffen auf der analytica zu veranstalten. Die Messe ist die wichtigste Plattform für die Branche."

Thomas Pohl, Marketing Communication Manager, JULABO, Deutschland
"Die analytica ist ein etabliertes Branchenevent und für uns eine bewährte Plattform, um mit neuen Partnern und Kunden in Kontakt zu kommen beziehungsweise bestehende Kontakte zu pflegen."

Marc Sommer, Marketing Manager Messen & Events, asecos GmbH, Deutschland
"Die analytica ist für asecos sehr positiv verlaufen. Unsere täglichen Vorträge auf der Live Lab Fläche waren ein Besuchermagnet. Das Thema Arbeitsschutz und Sicherheit aufzugreifen ist wertvoll für die Messe und wurde durch die zahlreichen Vortragsbesucher bestätigt. Auf der nächsten analytica werden wir sicher wieder vertreten sein und gestalten diesen Themenschwerpunkt gerne auch weiterhin mit."

Dr. Rudy Vanherle, Marketing & Produkt Manager, Euromex Microscopen, Niederlande
"Unser Ziel ist es unter anderem, wichtige Kundenkontakte zu knüpfen. Bislang verliefen die Gespräche sehr erfreulich, insbesondere aufgrund des guten Mix an internationalen Kontakten."

Mario Wendner, Verkaufsleiter Deutschland, greiner bio-one, Deutschland
"Die analytica ist eine sehr gute Plattform, um Produkte vorzustellen, bestehende Kundenkontakte zu pflegen und neue Kunden zu akquirieren. Wir führen stetige Verkaufsgespräche, in denen wir unsere Produkte vorstellen und Kunden beraten. Einen hohen Stellenwert besitzt die Nähe zur großen Biotechnologiestadt München. Neben dem nationalen Publikum hatten wir auch internationalen Besuch an unserem Stand."