Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Messe München unterzeichnet Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungsbranche

9. April 2014

Die Messe München GmbH ist dem Projekt Fairpflichtet beigetreten. Mit dem Unterzeichnen der Unterstützungserklärung erkennt sie den Nachhaltigkeits-kodex der Veranstaltungsbranche an. Damit bekennt sich die Messe München beim Organisieren und Durchführen von Messen und Kongressen zu ihrer unternehmerischen Verantwortung für Nachhaltigkeit – in allen relevanten ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten.

„Die Führungskräfte und Mitarbeiter der Messe München GmbH erkennen die zehn Leitlinien des Nachhaltigkeitskodex der deutschsprachigen Veran-staltungsbranche als qualitativen Standard für nachhaltiges Handeln an. Damit sagen wir Ja zu nachhaltigem Unternehmertum“, so Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München GmbH.

Mit dem Beitritt zu dem Projekt verpflichtet sich die Messe München, einmal jährlich einen Fortschrittsbericht zu veröffentlichen. Beim Umsetzen der freiwilligen Selbstverpflichtung wird sie sich an den 35 konkretisierenden Leitsätzen des Nachhaltigkeits-Kodex orientieren. Zudem wird sich die Messe München im Netzwerk der Kodex-Unterzeichner am Erfahrungsaustausch beteiligen.

Die Messe München ist die erste Messegesellschaft weltweit, die durch konsequenten Einsatz von Photovoltaik und Tiefengeothermie erneuerbare Energien zur Wärme- und Stromversorgung auf ihrem Messegelände einsetzt. Im Portfolio ihrer Veranstaltungen spielen zudem Nachhaltigkeit, Umwelt- und Klimaschutz eine bedeutende Rolle. So beginnt am 5. Mai 2014 die IFAT, die weltgrößte Messe für Umwelttechnologie. Die Messe München ist ferner mit einem Grünanteil von 17 Prozent auf dem gesamten Messegelände und mit mehr als 2.000 Bäumen eine der „grünsten“ Messe- und Kongresslocations in der Welt. Seit 2008 ist die Messe München vom TÜV Süd als „energieeffizientes Unternehmen“ zertifiziert.

„Fairpflichtet – der Nachhaltigkeitskodex der Veranstaltungswirtschaft“ wurde vom German Convention Bureau e. V. (GCB) und vom Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. (EVVC) initiiert.