Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Messe München International übernimmt die führende Ausrüstermesse für die keramische Industrie in Indien

18. März 2013

- Von „Indian Ceramics“ Synergien für Ceramitec in München erwartet
- Stabübergabe an Messe München in 2013, Federführung ab 2014
- Übernahme ein weiterer Baustein in Internationalisierungsstrategie

Die Messe München International stärkt ihr Portfolio im Zukunftsmarkt Indien und übernimmt die „Indian Ceramics“. Die führende Ausrüstermesse der keramischen Industrie in Indien wurde vom britischen Messeveranstalter und Fachverlag Bowhead Media entwickelt und vor acht Jahren gestartet. Im Rahmen der Indian Ceramics 2013, die vom 19. bis 21. März in Ahmedabad im Bundesstaat Gujarat stattfindet, gehen die Rechte an der auf dem indischen Markt erfolgreich eingeführten Marke auf die Messe München über. Erstmals 2014 wird die Indian Ceramics dann unter Federführung der Messe München durchgeführt.

Eugen Egetenmeir, der für das Auslandsgeschäft verantwortliche Geschäftsführer der Messe München, verspricht sich klare strategische Vorteile: „Von der Indian Ceramics gehen wichtige Synergie-Effekte für unsere internationale Leitmesse Ceramitec in München aus, vor allem durch die Ausweitung der Aussteller- und Besucher-Ansprache in Richtung Asien.“

Wie die Ceramitec, deren nächste Veranstaltung im Oktober 2015 stattfindet, bildet die Indian Ceramics die gesamte Leistungsbreite von der klassischen Keramik über Rohstoffe bis hin zur Technischen Keramik ab. Während die Ceramitec jedoch nur alle drei Jahre stattfindet, bringt die Indian Ceramics die Branche jährlich zusammen. Damit erreicht die Messe München ihre Kunden der keramischen Industrie auch in den Zwischenjahren in einem Zukunftsmarkt.

Die Akquisition der Indian Ceramics bildet darüber hinaus einen weiteren Baustein in der Internationalisierungsstrategie der Messe München. Neben dem Export renommierter eigener Leitmessen auf den indischen Subkontinent – wie im Falle der Baumaschinenmesse bc india, der dti – drink technology india, der IFAT INDIA und weiterer Messen - positioniert sich die Messe München auch mit der Übernahme erfolgreich eingeführter Marken auf dem internationalen Messemarkt (www.indian-ceramics.com).