Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

ISPO MUNICH stärkt Zuversicht der Branche

1. Februar 2012

- Rund 80.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern
- Schwerpunktthema „Sport und Gesundheit“ findet großen Anklang

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die ISPO MUNICH auf einem sehr hohen Niveau: Rund 80.000 Fachbesucher aus über 100 Ländern informierten sich über die neuesten Trends der 2.344 Aussteller aus 51 Ländern (Vj: 2.267/ 49) in den ausgebuchten Hallen der Messe München. Die meisten Besucher kamen neben Deutschland aus Italien, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien. Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München International, freut sich vor allem über die Gewinnerländer bei den Besuchern: „Die stärksten Zuwächse verzeichnete die Messe unter anderem aus der Russischen Föderation, den USA, der Türkei, Kanada und China. Das zeigt deutlich, wie wichtig die ISPO MUNICH für die aufstrebenden Märkte ist.“ Einmal mehr bewies die Veranstaltung ihre hohe Internationalität: 65 Prozent der Besucher und 83 Prozent der Aussteller kamen aus dem Ausland.

Die Stimmung in den Hallen war trotz des späten Winters und der wirtschaftlich anhaltenden schwierigen Situation in einigen Ländern Europas außerordentlich gut. Die noch zu Beginn der Messe bestehende Skepsis der Branche wich im Laufe der vier Veranstaltungstage einer allgemein großen Zuversicht. 70 Prozent der Besucher bewerteten die ISPO MUNICH 2012 in der vor Ort durchgeführten Besucherbefragung als ausgezeichnet bis sehr gut, weitere 28 Prozent mit gut. Darüber hinaus sind 51 Prozent der Befragten davon überzeugt, dass die ISPO MUNICH als international führende Sports Business Plattform zukünftig noch weiter an Bedeutung gewinnen wird. Weitere 46 Prozent attestieren der Messe eine anhaltend hohe Bedeutung. „Mit diesem Fazit hat die ISPO MUNICH ihre Position als weltweit wichtigste und größte Messe der Sportartikelbranche untermauert. Das bestärkt uns darin, die bisher für die ISPO entwickelten Innovationen, wie den ISPO AWARD, weiter auszubauen,“ erklärt Klaus Dittrich.

Großen Anklang fand das diesjährige Schwerpunktthema „Sport und Gesundheit“, das vielfach aufgegriffen und diskutiert wurde. Hier konnte die ISPO MUNICH wichtige Impulse in die Branche geben.

Statements:
Marvin Bernstein, Managing Partner Skechers SARL: Die Show ist einer der aufregendsten Treffpunkte im Sportgeschäft. Sie erhöht die Sichtbarkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Marke in der Sportartikelbranche weltweit.

Henning Erlandsen, Marketing Europe Nixon: Nixon verbindet eine lange Geschichte mit der ISPO: Vor 15 Jahren haben wir die Messe das erste Mal besucht, die ersten Muster im Rucksack. Im darauf folgenden Jahr gewannen wir den ISPO BRANDNEW Award und führten die Marke in Europa ein. Und heute, wo wir zurück sind auf der Messe und unsere erweiterte Produktlinie präsentieren, ist die ISPO MUNICH die Schlüsselveranstaltung um die Geschichte unserer Marke zu erzählen, unsere Produkte zu zeigen und über das Geschäft zu reden.

Tom Foley, General Manager Intersport UK und Ireland: Die ISPO ist nach wie vor die globale Schlüsselveranstaltung, wo Marken und Händler zusammenkommen. Sie ist das Stimmungsbarometer, mit dem die gesamte Sports Business Community den Fortschritt, Ideen und Innovationen misst.

Armin Fuchs, Geschäftsführer Amer Sports Deutschland: Die diesjährige ISPO lässt uns - trotz der unbestritten schwierigen Wintersaison 2011/12 - optimistisch in die Zukunft blicken: unsere Stände werden stark frequentiert, unsere Konzepte und Produktinnovationen sehr gut angenommen. Nicht zuletzt dank der hervorragenden Organisation durch das ISPO-Team ist und bleibt diese Messe die wichtigste Kommunikationsplattform der Sportartikelbranche.

Mark Held, General Secretary European Outdoor Group: Wie immer erwies sich die ISPO MUNICH als eine effektive und unterhaltsame Plattform. Die Outdoor Industrie sieht diese Messe zunehmend als eine Veranstaltung, die – zum üblichen Tagesgeschäft der Messe – zusätzlich Wissen vermittelt, zum Austausch anregt und Kooperationen fördert. Darüber hinaus stärkt die ISPO MUNICH die Community. Es ist großartig, dass der Outdoor Bereich eine solch prominente Positionierung hat.

Johan Schut, CEO of Accell Fitness Division: Für die Accell Fitness Division war die ISPO MUNICH wieder ein großer Erfolg. Der Stand und die neue Platzierung haben dafür gesorgt, dass unsere Fitnessprodukte sich deutlich von der Masse abheben. Mit den Feierlichkeiten zum 90. Jubiläum von Tunturi und der offiziellen Vorstellung der Tunturi Pure Kollektion am Sonntag, war Tunturi sicherlich ein Hingucker. Außerdem wurde die komplette Tunturi 90er Serie erstmals komplett präsentiert - Platinum von Tuntui und die neue Bremshey Kollektion waren auch sehr gefragt. Gemeinsam mit unseren Lieferanten und Händlern aus aller Welt feierten wir bei der ISPO MUNICH 2012 einen großartigen Erfolg. Wir werden sicherlich nächstes Jahr wiederkommen, um diese Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.

Patrick Werle, Global Sales Manager Petzl Distribution SAS: Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere neue NAO Stirnlampe mit automatisch reagierender Beleuchtung einen ISPO AWARD bekommen haben. Das Produkt wurde auch von der internationalen Presse und den Händlern sehr gut angenommen. Unser Stand war durchweg sehr gut besucht und wir haben sehr vielversprechende Kontakte treffen können. Die ISPO ist eine großartige Plattform, um Innovationen und Netzwerke zu präsentieren

Die ISPO MUNICH 2013 findet vom 03. bis 06. Februar auf dem Gelände der Messe München statt.

Weitere Informationen: www.ispo.com/munich