Kontaktieren Sie uns!

Ihr Kontakt zu unserem Presseteam.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20719
E-Mail:

Die Messe München verleiht ab 2017 den INHORGENTA AWARD

5. Oktober 2016

Die Messe München präsentiert im kommenden Jahr ein neues Highlight: den INHORGENTA AWARD. Mit der Auszeichnung sollen besondere Produkte und Leistungen der Schmuck- und Uhrenbranche ausgezeichnet werden. Der Award wird in sechs verschiedenen Kategorien vergeben. Eine hochkarätig besetzte, unabhängige Jury kürt die jeweiligen Sieger.

 

Bei der kommenden Messe vom 18. bis 21. Februar 2017 feiert die INHORGENTA MUNICH mit der Verleihung des INHORGENTA AWARDs eine Premiere. „In nahezu jeder Branche gibt es einen Preis, der herausragende Produkte und Leistungen auszeichnet. In der Schmuck- und Uhrenbranche fehlte eine solche Würdigung bislang. Das wollen wir mit dem INHORGENTA AWARD ändern“, erklärt Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

 

Der INHORGENTA AWARD wird in insgesamt sechs Kategorien vergeben: Neben „Fine Jewelry – Best Brand of the Year“ und „Fashion Jewelry – Best Brand of the Year“ wird es je einen Preis für Designer, Uhren-Innovationen sowie für Juweliere geben. Hinzu kommt der Publikumspreis „Best Piece of Jewelry“. Auch wer nicht an der INHORGENTA MUNICH teilnimmt, kann sich für den Award bewerben. Die unabhängige Jury ist überaus hochkarätig besetzt. So konnte Star-Modeschöpfer Michael Michalsky, der auch der Jury von Germany’s Next Topmodel angehört, gewonnen werden. Mit dabei sind außerdem die Top-Models Franziska Knuppe und Shermine Shahrivar sowie Anja Heiden (Geschäftsleitung Wempe) und Professorin Christine Lüdeke (Leiterin Fakultät für Gestaltung, Hochschule Pforzheim).

 

Der neue INHORGENTA AWARD wird im Rahmen einer Gala-Veranstaltung am 19. Februar 2017 in München verliehen. Moderiert wird das exklusive Event von der bekannten TV-Moderatorin Nina Ruge. „Wir sind überzeugt, dass eine solche Prämierung der Branche Auftrieb verleihen wird“, so Stefanie Mändlein, Projektleiterin der INHORGENTA MUNICH. Die Messe bringt an diesem Abend Aussteller, Juweliere, Stars und Branchenexperten zusammen. Mändlein: „Wir wollen ganz ausdrücklich die Aufmerksamkeit in der breiten Öffentlichkeit für Schmuck- und Uhren steigern.“

 

Jedes Unternehmen hat die Möglichkeit, Tickets für diese exklusive Gala zu erwerben. Zusätzlich kann aus mehreren Sponsoring-Paketen ausgewählt werden.

 

Mehr Informationen dazu finden Sie in Kürze auf der Homepage.