Kontaktieren Sie uns!

Gerne nehmen wir Ihre Fragen und Anregungen entgegen.
Messe München GmbH
Messegelände
81823 München
Tel.: +49 89 949-20720
Fax: +49 89 949-20729
E-Mail:

Nachhaltiger Umgang mit der Umwelt ist uns ein besonderes Anliegen

Nachhaltigkeit im ökologischen Bereich ist für uns ein wesentlicher Schwerpunkt. Durch konsequente Maßnahmen haben wir bereits viel erreicht. So wurde die Messe München als einziges Messegelände weltweit mit dem Zertifikat „Energieeffizientes Unternehmen“ vom TÜV SÜD ausgezeichnet.

Respekt für wertvolle Ressourcen

In den Bereichen Energie, CO2-Vermeidung, Wasserbewirtschaftung und Abfallvermeidung erzielen wir eine Führungsposition. Auch zukünftig werden wir die neuesten Verfahren und Techniken einsetzen, um wertvolle Ressourcen zu schonen.

Unsere Aktivitäten im Überblick

Messegelände Messe München:

  • Unser ausgefeiltes Energiekonzept spart jährlich mehr als 8.000 Tonnen CO2. Zum Vergleich: Es bräuchte 640.000 Bäume, um diese Menge abzubauen.
  • Unser Messegelände hat mit 125.000 m² einen Grünanteil von 17 %.
  • Als einzige Messegesellschaft in Europa beheizen wir das gesamte Messegelände mit Erdwärme, die wir aus der Geothermie-Anlage der Stadtwerke München in der Messestadt Riem beziehen.
  • Unser messeeigenes Blockheizkraftwerk deckt den Spitzenbedarf ab.
  • Mit einer der größten Photovoltaik-Dachanlagen der Welt gewinnen wir Sonnenenergie.
  • Wir nutzen dezentrale Wärmeerzeugungs- und Kühlungsanlagen mit Erdgas und Nachttarifstrom.
  • Wir sammeln oder versickern Regenwasser zur Entlastung der Kanalisation.
  • Zur Beleuchtung setzen wir Energiesparbeleuchtungskörper ein, die uhrzeit- und tageslichtorientiert gesteuert werden.
  • Wir haben automatisierte Energiesparmaßnahmen in allen Gebäuden.
  • Wir vermeiden, trennen und verwerten Abfälle mit unserem eigenen innovativen Konzept.
  • Wir nutzen FSC-Papier, das aus nachhaltiger Waldwirtschaft gewonnen wird.

Unser Engagement bei Messen:

  • Wir veranstalten Fachmessen mit Bezug zum Umwelt- und Klimaschutz, z.B. die Ifat, Bau, electronica, productronica, oils+fats und als Gastveranstaltung die Intersolar.
  • Getreu dem Motto „Green Fairs“ (Grüne Messen) werden unsere Messeveranstaltungen sowohl thematisch als auch in der Durchführung immer nachhaltiger gestaltet.

Engagement in regionalen, nationalen und internationalen Umweltinitiativen: